Frauensalon

nowa Frauensalon – eine regelmäßig stattfindende Reihe offener Diskussionen, die zu Austausch und informierter Meinungsbildung unter Frauen einladen.

Das nowa Lernzentrum greift damit die Tradition der Salons der Jahrhundertwende auf, in denen historisch wichtige frauenemanzipatorische und gleichstellungsorientierte Themen diskutiert und vorangetrieben wurden.

Der nowa Frauensalon war für den Grazer Frauenpreis 2021 nominiert:

Termine:

Was Hänschen nicht lernte, lernen Grete und Hans noch allemal
mit Mag.a Dr.in Rosemarie Kurz

Donnerstag, 30.09.2021      17:00 – 19:00 Uhr

Bildung ist unser höchstes persönliches Gut. Sie umfasst alles was wir ein Leben lang gelernt, erlernt, erfahren und erlitten haben. Dieses ins eigene Sein integriertes Wissen unterstützt uns bei der Bewältigung immer neuer Herausforderungen während des ganzen Lebens und auch im Alter. Es reicht nicht mehr aus, dass wir in der Jugend lernen und von diesem Wissensstock den Rest des Lebens zehren, denn auch Wissen veraltet. Und doch gibt es so etwas wie Wissensaskese. Es gibt eine zurzeit ständige Verfügbarkeit von Wissen in allen Facetten.  Besonders im Alter ist es notwendig jeden Tag zwischen Unter- und Überforderung zu pendeln. Sich für etwas oder gegen etwas entscheiden, das unser Leben bereichert oder erschweren könnte. Es geht um Selbstbestimmung, die Fähigkeit und die Freiheit, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen, eigene Vorstellungen zu formulieren und auch durchzusetzen.

Simone de Beauvoirs Zitat kann ich vollinhaltlich mittragen:

„Wollen wir vermeiden, daß das Alter eine spöttische Parodie unserer früheren Existenz wird, so gibt es nur eine einzige Lösung, nämlich weiterhin Ziele zu verfolgen, die unserem Leben einen Sinn verleihen: hingebungsvolle Tätigkeiten für einzelne, für Gruppen oder für eine Sache, Sozialarbeit, politische, geistige oder schöpferische Arbeit.“

Die Fülle des angebotenen Wissens ist ein golden strahlender Mittelpunkt meines Lebens. In Corona Zeiten musste ich mit Mühe das Zoomen erlernen, um so zu zur Familie den Kontakt aufrecht zu erhalten und bei internationalen Konferenzen mein Wissen weiter zu geben.

Kommentare sind geschlossen.