Talente regional 3

MOVE IT!ffg Von A wie Antrieb bis Z wie Zahnrad

Technikkompetenzaufbau unter Berücksichtigung der Genderperspektive für Pädagoginnen und Pädagogen in Kindergärten und Schulen

Abschlussveranstaltung: Auf der Experimentierstraße unterwegs:

ADSCN9591m Dienstag dem 9. Juni 2015 nahmen im Kindergarten und Hort Nippelgasse in  Graz-Puntigam mehr als 350 Kinder aus Kindergärten, Volksschulen und Sekundärstufe I mit ihren Pädagoginnen und Pädagogen an der Abschlussveranstaltung des FFG-Projektes „MOVE IT!“ teil.

Programmier-Bienen, Solarobjekte, Laufzylinder und Teufelsknoten, Kartoffelbatterien, magnetische Sanduhren, schwebende Tomaten, Aufblasautomaten, Stromsuchmaschinen, Getriebe und Zahnräder und vieles mehr konnte von den Kindern ausprobiert werden.

Die Unternehmen Andritz AG, virtual vehicle und SSI Schäfer brachten Versuche aus der Praxis mit, Jugendliche DSCN9601aus dem BG Lichtenfels und der NMS Schulschwestern experimentierten gemeinsam mit den Kindern.

Egal ob 3 oder 13, die Begeisterung kannte keine Grenzen.

Unser großes Dankeschön geht an alle, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben!!!!

 

Talente regional ermöglicht eine umfassende Vernetzung von (vor)schulischen Bildungseinrichtungen sowie PartnerInnen aus Wirtschaft und Forschung.

Ziel des Projektes ist es, mit Pädagoginnen und Pädagogen Workshops durchzuführen, die die TeilnehmerInnen mit Qualifikationen und Ressourcen ausstattet, die dazu befähigen, bei Kindern, Mädchen wie Buben, Technikinteresse zu wecken, zu fördern und deren Potenziale zu erschließen. Geschlechtersensible Pädagogik ist integrierter Bestandteil dieses Konzeptes.

In enger Kooperation mit Unternehmenspartnern  werden in Schulen und Kindergärten Experimentierworkshops  und Projekte in die Praxis umgesetzt, Unternehmensbesichtigungen geben einen Einblick in innovative Forschung und Technologien.

ProjektpartnerInnen

    • Kindergarten Nippelgasse
    • Pfarrkindergarten St.Paul-Eisteich
    • Volksschule Graz Gabelsberger
    • PGym und ORG der Ursulinen Graz
    • PNMS des Schulschwesternvereins der Grazer Schulschwestern
  • VIRTUAL VEHICLE – Bereich Fahrzeugtechnik
  • SSI Schäfer – Peem – Anlagenbau
  • Andritz AG – Anlagenbau

Projektbeginn: September 2014

Dauer: 2 Semester

Projektinformation Talente regional

logos_talente

 

Kommentare sind geschlossen