Mädchen werden Programmiererinnen | 7. Oktober

Im Rahmen der EU Code Week werden auch in Österreich wieder einige Veranstaltungen stattfinden, die sich mit Programmierung beschäftigen. Dank der Förderung durch Meet and Code gibt es kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche – einen davon bei nowa:

Am Smartphone oder Tablet kann man nicht nur Videos schauen oder mit den Apps spielen die andere gemacht haben… Mädchen werden selbst zu Gestalterinnen! Bei diesem Workshop lernt man die kostenlose App PocketCode kennen, die es möglich macht ganz einfach selbst Apps zu programmieren.

Viele Figuren und Objekte – von Affe über Start-Knopf bis Zebra – sind schon vorhanden. Mit der eigenen Vorstellungskraft kann ein Spiel oder eine interakive Geschichte gestaltet werden! Ein Zeichenprogramm ist ebenfalls dabei, das es möglich macht eigene Hintergründe und Figuren zu zeichnen und so Fantasie und Kreativität zu nutzen!

Man kann Lieblingsfiguren erscheinen, miteinander reden und über den Bildschirm wandern lassen, gesteuert über Berührung des Bildschirms oder Kippen des Smartphones.

Termin:
Montag, 7. Oktober 2019
von 14:30 bis 17:30

Information und Ameldung:
lernzentrum@nowa.at
0316 / 482 600

Kommentare sind geschlossen.