Gender Mainstreaming Modul 2 | 10. August 2017

Dieses Seminar richtet sich an Trainerinnen und Trainer, die schon über Basiswissen im Bereich Gender Mainstreaming verfügen.

Inhalte:

  • Definition gleichstellungsorientierter Methodik/Didaktik
  • Mechanismen von Diskriminierung, Intersektionalität
  • Gestaltung zielgruppen- und gleichstellungsorientierter Bildungs- und Beratungsprozesse
  • Praxisbezogene Vertiefung der Handlungsfelder in Training und Beratung (Lehr- und Lernunterlagen, Beratungsansätze, etc.)
  • Ergebnissicherung – Reflexion der eigenen beruflichen Praxis
  • Transfer in den Arbeitsalltag

Voraussetzungen: Gender Mainstreaming Modul 1 oder vergleichbares Know-How

wba_logo_farbe_mitschriftDieses Bildungsangebot ist durch die Weiterbildungsakademie Österreich akkreditiert und dient zur Erreichung des AMS Standards.

Termin
10.08.2017,  9:00 – 17:00 Uhr

Kostenbeitrag
€ 140,00

Information und Anmeldung:
Karin Puchas (0650) 482 600 1, oder karin.puchas@nowa.at

Kommentare sind geschlossen