Genderkompetenz

Gleichstellung ist das Ziel – Gender Mainstreaming ist der strategische Ansatz, dieses Ziel in allen Handlungsfeldern und auf allen Ebenen zu verfolgen. Gender Mainstreaming ist eine nachhaltige Top-Down-Strategie, eine Methode zur Identifizierung des Handlungsbedarfes mittels systematischer Berücksichtigung der Dimension Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Bereichen. Gender Mainstreaming umzusetzen bedeutet, einen Veränderungsprozess in Gang zu bringen. Um zu gewährleisten, dass die handelnden AkteurInnen ihre (neuen) Aufgaben wahrnehmen können, bedarf es eines Kompetenzaufbaus auf allen Ebenen. Alle AkteurInnen einer Organisation brauchen Informationen über die Strategie, um dem gleichen Prinzip folgen zu können. Alle Kompetenzaufbau-Maßnahmen werden so gestaltet, dass die handelnden Personen das für ihren individuellen Aufgabenbereich relevante Know-how zur Umsetzung von Gender Mainstreaming aufbauen.

Workshops und Coachings

Unsere online Workshops bestehen aus gemeinsamen Videokonferenz-Treffen und dazwischenliegenden Arbeitsaufgaben, die von Ihnen asynchron ausgeführt werden.

Genderkompetenz Modul I (online) – Was ist Gleichstellung?

08.06. – 10.06.2021

Kleingruppencoaching: 15.06, 16:00  – 18:30 | Neben der Präsenz Zeit online ist eine Reflexionsarbeit vorgesehen.

Genderkompetenz Modul II (online) – Wie kann ich Gender-Gleichstellung zuarbeiten?

14.06. – 17.06.2021

Kleingruppencoaching: 21.06 16:00 – 18:30 | Neben der Präsenz Zeit online ist eine Reflexionsarbeit vorgesehen.

Genderkompetenz Modul III (online) – Was hat Diversität & Intersektionalität mit mir zu tun?

19.07. – 22.07.2021

Genderkompetenz Modul IV (online) – Welche Kompetenzen braucht es für diversitätsorientiertes Agieren?

26.07. – 29.07.2021

Genderkompetenz Modul V | Termine folgen
Genderkompetenz Modul VI | Termine folgen

jeweils monatliche Einstiege, weitere Termine auf Anfrage


Einzelne Kurse sind wba akkreditiert und dienen zur Erreichung des AMS Standards.

Genderkompetenz I bis VIII auch inhouse buchbar.

Auf Anfrage kann ein Gender Kompetenz Coaching durchgeführt werden.


nowa Lernplattform | Moodle: https://www.eduacademy.at/nowa

Information und Anmeldung:
0650 48 26 001
karin.puchas@nowa.at

Kommentare sind geschlossen.